Interessantes aus Dixis Welt
Hündchen Dixi und sein Herrchen stellen sich vor
mehr ...
Gedicht des Monats
Oh Täler weit, o Höhen ...
mehr ...
EduMed-Gütesiegel

Hündchen Dixis erstaunliche Fähigkeiten

Herr Drachau   Fast alle Leute wundern sich, dass mein Hündchen sprechen, lesen und rechnen kann. Sie wollen nicht glauben, dass ein Hund dazu in der Lage ist. Ich meine, es ist Erstaunliches möglich, man muss es sich nur zutrauen. Dixi ist natürlich besonders begabt, das ist wahr. Aber wer weiß, vielleicht hätte dein Hund auch ein besonderes Talent, und du hast es noch gar nicht entdeckt?
Dixi   Wenn mein Herr Drachau anderen Leuten erzählt, dass ich lesen und rechnen kann, dann wollen die das meist nicht glauben. Sie sagen: "Das kann nicht sein!" Mein Herr Drachau schmunzelt dann nur, geht mit mir seiner Wege und sagt zu mir: "Lass uns nach Menschen mit Fantasie und Toleranz suchen!".

Lernen und Spielen in Dixis Welt

Herr Drachau   Dixi lernt ganz leicht beim Spielen. Deshalb denke ich mir ganz viele Spiele aus, mit denen er die unterschiedlichsten Sachen üben kann. Das macht richtig Spaß und ist natürlich auch für mich höchst unterhaltsam.
Übrigens lerne ich selbst tatsächlich dabei auch noch jede Menge. Zum Beispiel habe ich wieder die schriftlichen Rechenarten gelernt. Heutigentags nimmt man ja dazu einen Taschenrechner. Aber glaube mir, bevor du deinen Taschenrechner startklar hast, habe ich die Aufgabe schon mit Stift und Papier gelöst. Wetten?
Dixi   Mein Herrchen denkt sich immer wieder neue Spiele aus. Davon kann ich nicht genug bekommen! Am tollsten finde ich es, wenn ich ihn besiegen kann! Da tut er dann ein bisschen eingeschnappt, aber ich glaube, er ist mächtig stolz auf mich.

Dixi besucht natürlich auch die Hundeschule

Herr Drachau   Ich gehe mit Dixi regelmäßig in die Hundeschule. Er macht sich darüber zwar zuweilen lustig, aber es ist wichtig für ihn. Er soll Disziplin lernen und muss auch üben, mit anderen Hunden und deren Menschen auszukommen.
Dixi   Mein Herr Drachau schleppt mich jede Woche zum Unterricht in die Hundeschule. Die Lehrerin ist nett, aber ansonsten ist es ziemlich langweilig. "Sitz" und "Platz" und "Stöckchen holen" und so was halt, was Menschen mit Hunden Spaß macht. Ich tue ihm den Gefallen, er trifft da andere Hundehalter und kann ein Schwätzchen mit denen machen. Und ich treffe Trixi, eine besonders nette Hundedame. Sie hat ein ganz tolles orangenes Fell! Zauberhaft ...

Die etwas anderen Themen in Dixis Welt

Herr Drachau   Was Dixi nicht in der Hundeschule lernt, aber im Alltag gut gebrauchen kann, das lernt er bei mir. Nun, ich habe eine grundsolide Ingenieurausbildung mit viel Mathematik und Logik, das war früher so üblich und hat mir in meinem Beruf ganz viel geholfen. Deshalb findest du in Dixis Welt besonders viele Spiele, bei denen Denken, Logik und Strategie gefragt sind.
Dixi   Mein Herr Drachau bringt mir alles bei, was in der Hundeschule nicht auf dem Lehrplan steht, weil Hunde das nicht lernen können, wie Mensch so sagt. Am liebsten mache ich was mit Zahlen und Knobeleien und so was, wo ich ganz toll nachdenken und probieren muss. Wenn ich solche Aufgaben rausbekomme, dann springe ich vor Freude einen Salto!

Figurprobleme gibt es auch in Dixis Welt!

Herr Drachau   Ich achte sehr darauf, dass sich Dixi viel bewegt, damit er nicht zu dick wird. Er futtert ja so furchtbar gern Bockwürste!
Dixi   Ich drängle jeden Tag mindestens dreimal, dass wir Gassi gehen, auch wenn ich gar nicht muss. Aber mein kleiner Herr Drachau braucht unbedingt Bewegung, du siehst ja, wie - na ja - dick er ist!

Hilf mir es selbst zu tun!

Herr Drachau   Wenn ich mir für Dixi ein Spiel ausdenke, dann richte ich es so ein, dass er die Aufgaben nicht auf Anhieb lösen kann. Das würde ihm nicht gefallen, wäre ihm zu langweilig. Ich gebe ihm nur eine ganz kurze Erklärung, den Rest will er sowieso selbst ausprobieren und entdecken. Wenn er gar nicht klar kommt, kann er mich jederzeit um Hilfe bitten.
Dixi   Mein kleiner Herr Drachau denkt sich richtig schwierige Spiele für mich aus. Er weiß nämlich, dass ich sehr klug bin! Und ich habe viel Ausdauer. Nur wenn ich gar keine Idee habe und nicht weiter weiß, dann bitte ich ihn um Hilfe. Er darf mir dann aber nicht zu viel verraten, da belle ich ganz laut!

Ein gutes Gedächtnis macht das Leben leichter

Herr Drachau   In meinem Alter werden nicht nur die Muskeln immer weniger, wenn man sie nicht trainiert, sondern auch das Gedächtnis lässt nach. Zum Glück kann man was dagegen tun. Aber auch für Dixi ist ein gutes Gedächtnis sehr wichtig, da kann er sich viele Fakten und Zusammenhänge besser einprägen. Deshalb habe ich mir besonders viele Spiele ausgedacht, bei denen wir beide unser Gedächtnis trainieren können.
Dixi   Mein Herrchen ist zuweilen ziemlich zerstreut. Kam er doch neulich vom Einkaufen und hatte meine Bockwürste vergessen! Ich habe ihm sofort unsere Einkauf-Spiele gestartet. Oh, dabei kam er dann ganz schön ins Schwitzen!

Wer keine Fehler macht kann auch nichts lernen

Herr Drachau   Dixi lernt am liebsten nach der Methode "Versuch und Irrtum". Er probiert eine Lösung aus, schaut, ob die passt, probiert wieder und wieder ... Dabei lernt er, Frust auszuhalten und sich selbst kritisch einzuschätzen. Natürlich darf er Fehler machen, das ist ganz wichtig für das Lernen.
Dixi   Bei Herrn Drachaus Spielen darf ich munter drauflos probieren und auch Fehler machen. Das ist nicht schlimm, sondern oft sogar ganz lustig, zum Beispiel wenn beim Rechnen die falschen Zahlen runterfallen und mit lautem Knall zerspringen. Aber bei uns geht ja nichts kaputt und ich probiere es halt noch einmal.